Gesundheits-Plattform

Projektverantwortlicher: Peter Krieger, Masterstudent der Fakultät IWI
Coach/Scrum Master: Patrick Brecht

Beschreibung:

Jährlich lassen sich über 250 000 ausländische Patienten in Deutschland operieren. Wie findet diese Zielgruppe die geeigneten Klinken, Dolmetscher und Hotels? Mit Hilfe einer digitalen Plattform Lösung namens WeTakeHealthCare möchte der Masterstudent Peter Krieger Angbeot in Form von Kliniken, Dolmetschern und Hotels mit der Nachfrageseite, den Patienten verbinden.

Challenges:

Fakultät IWI:
Informatik: Softwareentwicklung
Implementierung der drei Usertypen: Arzt, Patient, Dolmetscher: Dolmetscher sollen die Möglichkeit haben sich zu registrieren und die Übersetzungssprachen auszuwählen.
Ärzte, Patienten und Dolmetscher sollen die Möglichkeit haben eine Konferenz zu erstellen, sowohl Patient als auch Arzt müssen bei der Konferenz in einem anonymen Modus bleiben (kein Preisgeben der persönlichen Daten des Patienten, keine Kenntnis für welches Klinikum gerade übersetzt wird)
Wirtschaftsinformatik: Inhaltsübergreifend – Wie in Vorlesung kommuniziert

Fakultät IMM:
Aufbau einer hochwertigen und vertrauenswürdigen Webseite Entwicklung einer App für die Kommunikation zwischen Arzt und Patient mit Hilfe eines Dolmetschers. Entwicklung eines Brandings : Firmenname, Logo, Mantra, Farben, Corporate Identity
Entwicklung einer Strategien für die Partneranbindung in Deutschland und im Ausland
Mögliche Partner: Krankenhäuser, Ärzte, Betriebe und Firmen, Krankenkassen, Versicherungen, Reisebüros.

Fakultät W:
Iterative Erarbeitung des Kundennutzen und Geschäftsmodells

Ergebnis

Studierende entwickelten ein erstes Minimal Viable Product (MVP) und führen eine erste Marktvalidierung durch.