Geschäftsmodell entwickeln

Ziel des Moduls ist, dass ihr wisst was ein Geschäftsmodell ausmacht, wie ihr selbst Geschäftsmodelle für eure Idee entwickeln könnt und welche nächsten Schritte ihr gehen müsst um sie umzusetzen.

Damit wir uns nicht allzu lange mit der Theorie beschäftigen müssen, bereitet euch bitte im Vorfeld wie folgt vor:

Lektion 1

Seht euch den Beitrag von Harvard-Professor Clayton Christensen zum Thema „Jobs-to-be-done “ an. Hier erfahrt ihr warum es wichtig ist herauszufinden was der Kunde zu erreichen versucht.

Lektion 2

Versteht die Phasen des Innovationsprozesses. Die Grundlagen werden euch dabei helfen die nächsten Schritte der Markterschließung zu planen und festzulegen auf welche Zielkunden ihr euch in welcher Phase fokussieren solltet.

Lektion 3

Lasst euch von Alexander Osterwalder, Professor an der Uni St. Gallen das von ihm entwickelte Konzept des Business Model Canvas mit seinen neun Segmenten erklären. Bei unserem Workshop werdet ihr das Tool anwenden, um ein oder mehrere Geschäftsmodelle für eure eigene Idee zu entwickeln.

Das könnte dich auch noch interessieren..