Abschlusspräsentation von „Get Digital“ in den Räumlichkeiten der IHK

Das Kooperationsprojekt „Get Digital“, welches von Prof. Dr. Carsten Hahn, Leiter des Forschungsprojekts G-Lab der Hochschule Karlsruhe, ins Leben gerufen wurde und inzwischen Prof. Dr. Marion Murzin leitet, bietet Studierenden die Möglichkeit, während eines Semesters Digitalisierungsstrategien für die unterschiedlichsten Unternehmen aus der Region zu erarbeiten.

Dabei erlernen die Bachelor-Studierenden zu Beginn dieses Wahlpflichtfachs mit Hilfe von so genannten MOOCs (Massive Open Online Courses) verschiedene theoretische Methoden und Werkzeuge, um diese im späteren Verlauf bei Unternehmen aus der Region praktisch anwenden zu können. In enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Partnerunternehmen gestalten die Studierenden schließlich erfolgreich deren digitale Transformation.

Die erarbeiteten Ergebnisse werden zum Ende des Semesters von den Studierenden im Rahmen einer feierlichen Abschlusspräsentation in den Räumlichkeiten der IHK Karlsruhe vor Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft vorgestellt, so wie auch zuletzt am 13.01.2020.

Abschlusspräsentation in den Räumlichkeiten der IHK im Januar 2020. Foto: Patrick Brecht.

Aufgrund der stetig positiven Resonanz wird das Projekt „Get Digital“ auch im kommenden Wintersemester 2020/2021 in Kooperation mit der IHK fortgeführt. Die Fakultät W freut sich bereits auf weitere neue und erfolgreiche Digitalisierungsstrategien für Partner unterschiedlichster Branchen aus der Region.

 

Bericht: Stefanie Götz

Leave a comment