Studis coachen Mittelstand

 

 

Studis coachen Mittelstand: Bei diesem Konzept des G-Labs treffen Studierende der Hochschule Karlsruhe auf Unternehmen und deren aktuelle Fragestellungen, die angesichts der Digitalisierung entstehen. Eine Win-Win Situation: Die Studierenden lösen mit ihrem Wissen als „Digital Natives“ und mithilfe ihrer frisch erworbenen Kompetenzen unternehmerische Fragestellungen, der Mittelstand erhält die Möglichkeit, wissenschaftsunterstützt neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu testen. Ein guter Weg, um die Innovationsfähigkeit der Wirtschaft durch frische Ideen für die Zukunft sicherzustellen. Die Studierenden üben sich in Methoden und machen Erfahrungen, die auch für die Gründung eines eigenen Unternehmens zentral sind.

Siehe Artikel: Mit der KOCH Pac-Systeme GmbH zu radikalen Innovationen